Konzeption

Die Konzeption als PDF-Download


Inhalt

1 Einleitung
2 Über uns
3 Ziele
4 Zielgruppe
5 Ort
6 Organisation


 

1 Einleitung

Das vorliegende Konzept soll einen kleinen Einblick in die Kinder- und Jugendarbeit in Oberkassel bieten.
Die Konzeption bedarf einer ständigen Weiterentwicklung, da die Kinder- und Jugendarbeit einem dynamischen Prozess unterliegt. Aus diesem Grund erhebt die vorliegende Arbeit keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie dient vielmehr der Repräsentation der Kinder- und Jugendarbeit in Oberkassel und Umgebung. Diese Konzeption ist offen und für alle Interessierten einsehbar.

2 Über uns

Das Projekt der Kinder- und Jugendarbeit in Oberkassel wird unterstützt von der Jesus-Maria-Josef-Junggesellen-Schützenbruderschaft Bonn-Oberkassel 1794 e.V. Wir sind ein junges Team mit Fachkräften aus dem sozialen Bereich sowie vielen Interessierten an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
In unserem Projekt geht es darum, den Kindern und Jugendlichen in Oberkassel und Umgebung, die Bruderschaft und die Vereine des Ortes näherzubringen und sie für Freizeitaktivitäten zu motivieren. Die Angebote werden altersentsprechend ausgewählt und in homogenen, gemischten Altersgruppen stattfinden sowie einen zeitlichen Rhythmus von zwei bis drei Monaten haben.

3 Ziele

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt darin, für Kinder und Jugendliche eine Reihe von Freizeitangeboten zu gestalten. Durch die Angebote lernen die Kinder und Jugendlichen das soziale Miteinander in einer Gemeinschaft kennen. Diese Aktivitäten bieten den Kindern und Jugendlichen eine Abwechslung zum Alltag.
Unser Ziel ist es, ein lockeres und freundschaftliches Umfeld für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

4 Zielgruppe

Die Zielgruppe unseres Projektes sind alle Kinder ab dem 4. Lebensjahr, unabhängig von sozialem und kulturellen Hintergrund, sowie Jugendliche mit Interesse an Gruppenhelfertätigkeiten.

5 Ort

Unser Hauptveranstaltungsort ist das barrierefreie Katholische Pfarrheim in Bonn/ Oberkassel (Kastellstr. 21). Durch einen Garten und das barrierefreie Gelände bietet sich der Ort für verschiedene Arten von Angeboten und Aktionen an. Im direkten Umfeld liegt der Bürgerpark mit einem Spielplatz und einer großen Wiese. In nur wenigen Gehminuten sind das Rheinufer und der Wald erreichbar. Der Ort Oberkassel bietet eine Vielseitigkeit an Platz und verschiedene Möglichkeiten Aktivitäten durchzuführen. Es können aber auch auf Wunsch andere Orte genutzt werden. Die Eltern und Teilnehmer/innen werden über jeden Ort informiert und das Einverständnis wird eingeholt.

6 Organisation

Alle Kinder können bei jeder Veranstaltung teilnehmen, wenn das Einverständnis der Eltern, in Form der Anmeldung, bei dem Veranstaltungsteam vorliegt. Das Anmeldeformular, sowie die Konzeption stehen auf der Homepage der Jesus-Maria-Josef Junggesellen Schützenbruderschaft Bonn/Oberkassel 1794 e.V. zum Download zur Verfügung. Die Anmeldungen können bei jeder Veranstaltung und persönlich (Kontaktdaten Titelseite) abgegeben werden.